DUODMX GATEWAY

LIGHT IT UP.

 Highlights im DUODMX GATEWAY: 2 unabhängige DMX-Schnittstellen  –  2 x 512 DMX-Kanäle  –  Bidirektionale Steuerung möglich  –  Optional WLAN und PoE  –  Programmierbare Lichtsequenzen

Das DUODMX GATEWAY ist eine Schnittstelle zwischen KNX oder EnOcean und der DMX-Welt. Einfach in der Konfiguration und flexibel im Einsatz.

LIGHT IT UP.

KNX & DMX – Das DUODMX GATEWAY ist die ist eine Schnittstelle zwischen KNX oder EnOcean und der DMX-Welt. Einfach in der Konfiguration und flexibel im Einsatz. Zwei konfigurierbare DMX-Ausgänge, mit je 512 Kanälen, erlauben die unabhängige Steuerung von zwei DMX-Welten. KNX DMX: Mit den bidirektionalen SR-Varianten steuern Sie DMX mit KNX – und anders herum. Verschiedene Geräte-Varianten und die WLAN-Option ermöglichen den Einsatz in nahezu jedem Anforderungsszenario. Kanäle und Szenen verknüpfen Sie ganz einfach per Drag ’n’ Drop mit KNX-Adressen. Die professionelle DMX-Konfigurationssoftware »DMX-Configurator« macht’s möglich. Das DUODMX GATEWAY ist als REG-Gehäuse für die Montage in der Unterverteilung, sowie als Deckeneinbaugehäuse verfügbar. Dadurch ist das DUODMX GATEWAY für den nachträglichen Einbau bestens geeignet.

DUALE SCHNITTSTELLEN
KNX DMX. DMX KNX. Das DUODMX GATEWAY besitzt zwei separat voneinander kontrollierbare DMX-Schnittstellen. Mit einem Gateway können also gleichzeitig zwei DMX-Welten unabhängig voneinander angesteuert werden. Ein weiteres Highlight bieten die bidirektionalen Varianten. Mit ihnen steuern Sie KNX-Teilnehmer mittels DMX-Geräten. Der Master- oder Slave-Betrieb ist pro Schnittstelle einstellbar und für die Varianten 12111, 12121 und 12521 verfügbar.

 

KONFIGURIEREN PER DRAG ‘N’ DROP
Die mitgelieferte DMX-Software »DMX-Configurator« hilft bei der schnellen Konfiguration. KNX-Gruppenadressen oder EnOcean-Teilnehmer verknüpfen Sie einfach und intuitiv per Drag ’n’ Drop mit DMX-Kanälen und -Szenen. Die Software bietet neben allen nötigen DMX-spezifischen Einstellungen auch eine Vorschau-Funktion. Mit ihr prüfen Sie die DMX-Funktionalität und testen Ihre Konfigurationänderungen sofort an den angeschlossenen Geräten. Die endgültigen Konfigurationsdaten werden bequem via Netzwerk zum Gateway übertragen.

 

VIELSEITIGE STEUERUNGSMÖGLICHKEITEN
Alle DMX-Kanäle können individuell oder gruppiert gedimmt und geschaltet werden. So verändern Sie Lichtstimmungen jederzeit nach Wunsch. Relatives und absolutes Dimmen ermöglichen die Verwendung mit verschiedenen Bedienarten. Zur Steuerung mit Farbrädern stehen 3- und 4-Byte Werte zur Verfügung. Für 128 DMX-Kanäle steht darüber hinaus auch eine „Soft ON/OFF“-Funktion bei Bedarf zur Verfügung.

 

PROGRAMMIERBARE SEQUENZEN
Ein beliebtes Feature des DUODMX GATEWAY sind die programmierbaren Sequenzen. Legen Sie die gewünschten Farbimpressionen ganz einfach als Sequenzen an. Sie laufen autark im Gerät und sind jederzeit mit nur einem Tastendruck abrufbar. Sequenzen können zusätzlich über einen potentialfreien Kontakteingang ausgelöst werden. So realisieren Sie zusätzlich eine einfache Vor-Ort-Bedienung.

 

FLEXIBEL DURCH KNX, ENOCEAN, WLAN UND POE
Ob KNX- oder EnOcean-Funk, ob drahtgebunden oder drahtlos: Bei der Auswahl der Anwendungsmöglichkeiten des DUODMX GATEWAY sind Sie vollkommen flexibel. Für die Verwendung ohne Bussystem nutzen Sie eine unserer Standalone-Varianten – zusammen mit der kostenlos erhältlichen App für iOS® und Android® ist dies die perfekte Wahl für konventionelle Installationen ohne Gebäudesystemtechnik. Die Spannungsversorgung erfolgt wahlweise direkt am Gerät oder über POE.

BEISPIEL: DUODMX GATEWAY KNX – TYPE 12021

Das DUODMX GATEWAY 12021 ist mit dem KNX-Bus über Twisted Pair verbunden. Es erhält damit seine Steuerbefehle direkt über den KNX-Bus und leitet DMX-Pakete an die DMX-Dimmer weiter.

BEISPIEL: DUODMX GATEWAY EnOcean – TYPE 12031

Das DUODMX GATEWAY 12031 empfängt den Steuerbefehl über das eingebaute EnOcean-Modul. Die EnOcean-Signale werden in DMX-Pakete gewandelt und an die DMX-Dimmer weitergeleitet.

BEISPIEL: DUODMX GATEWAY KNX SR – TYPE 12521

1) Das DUODMX GATEWAY 12521 REG KNX SR ist mit dem KNX-Bus verbunden und erhält seine Steuerbefehle direkt über den KNX-Bus. 2) Daraufhin werden die DMX-Pakete für die DMX-Dimmer ausgelöst. 3) Das DMX-Mischpult (DMX-Master) ist mit dem DUODMX GATEWAY (DMX-Slave) verbunden. 4) Die DMX-Pakete werden in KNX-Telegramme umgesetzt und an die KNX-Teilnehmer gesendet.

BEISPIEL: DUODMX GATEWAY StandAlone WLAN – TYPE 12041W

Das Smartphone und das DUODMX GATEWAY 12041W mit integriertem WLAN-Modul kommunizieren über das Netzwerk. Die Smartphone-Anwendung sendet Steuerbefehle über WLAN an das Gateway. Diese werden vom DUODMX GATEWAY an die DMX-Dimmer weitergeleitet.

BEISPIEL: DUODMX GATEWAY IP / IP WLAN – TYPE 12011 / 12011W

Als IP-Variante bekommt das DUODMX GATEWAY 12011 die Befehle über KNXnet/IP-Routing. Daraufhin werden die DMX-Pakete in die DMX-Welt weitergeleitet.

BEISPIEL: DUODMX GATEWAY IP SR – TYPE 12111 / 12111W

Das DUODMX GATEWAY 12111 (DMX-Slave) empfängt Steuerbefehle vom DMX-Mischpult (DMX -Master) und leitet diese über einen KNXnet/IP-Router an die KNX/TP-Installation weiter.

Bitte akzeptieren Sie YouTube-Cookies, um dieses Video abzuspielen. Wenn Sie dies akzeptieren, greifen Sie auf Inhalte von YouTube zu, einem Dienst, der von einer externen dritten Partei bereitgestellt wird.

YouTube-Datenschutzerklärung

Wenn Sie diesen Hinweis akzeptieren, wird Ihre Wahl gespeichert und die Seite wird aktualisiert.

Art.Nr.

  • 12521 – DUODMX GATEWAY REG KNX SR
  • 12041 – DUODMX GATEWAY Standalone
  • 12041w – DUODMX GATEWAY Standalone WLAN
  • 12011 – DUODMX GATEWAY IP
  • 12111 – DUODMX GATEWAY IP SR
  • 12011w – DUODMX GATEWAY IP WLAN
  • 12111w – DUODMX GATEWAY IP SR WLAN
  • 12021 – DUODMX GATEWAY KNX
  • 12121 – DUODMX GATEWAY KNX SR
  • 12031 – DUODMX GATEWAY EnOcean

 

Technische Daten

  • Betriebsspannung: 12–32 V DC
  • Leistungsaufnahme: <= 1,2 VA
  • Klimabeständig: EN 50090-2-2, Klasse 3K5
  • Umgebungstemperatur: –10 bis +60 °C
  • Rel. Feuchte (nicht kondensierend): < 95 % r. F.

 

Mechanische Daten

  • Montage: Deckeneinbau oder über Hutschienenadapter
    EN 60175 – 35 x 7,5
  • Maße (B x H x T) in mm:
    ohne Befestigungslaschen: 50 x 26 x 116
    mit Befestigungslaschen: 50 x 26 x 146
  • Gehäuse: Kunststoff
  • Schutzart: IP20 (nach EN 60529)

Schnittstellen (je nach Auslieferung)

  • Spannungsversorgung: Power over Ethernet (PoE) oder
    über Schraubsteckklemme
  • KNX: Twisted Pair über Schraubsteckklemme (1,5 mm2)
  • EnOcean: externe SMA-Antenne
    (Eine Auflistung der kompatiblen EnOcean Profile finden
    Sie unter dem Reiter »FAQ«)
  • Ethernet: RJ45-Anschluss
  • WLAN: 802.11 b (kompatibel zu b/g/n) (Verfügbar für
    die Varianten 12011w, 12041w und 12111w)
  • Verschlüsselungsstandards: WPA 2, WEP
  • 2 x DMX: 2 Schraubsteckklemmen (1,5 mm2)
  • Potentialfreier Eingang: Schraubsteckklemme

 

Besonderheiten

  • Direkte Steuerung über das lokale Netzwerk per
    kostenloser APP (für iOS® und Android®)
  • Einsetzbar als DMX MASTER und/oder DMX SLAVE
    (1211, 12111w, 12121)
  • Soft On/Off für die DMX Kanäle 1-128
  • Programmierung: SD-Karte/Netzwerk
  • Konfiguration: »DMX-Configurator«
    (professionelle DMX-Software inklusive)
  • DMX: 2 x 512 Kanäle
  • Externe Antenne: 2,50 m Kabel, Magnetfuß und
    SMA-Stecker (WLAN und EnOcean)
  • Bidirektionale Kommunikation zwischen DMX und KNX und umgekehrt

 

Systemvoraussetzung (DMX-Configurator)

  • Betriebssystem: Aktuelle Windows® Desktop Systeme
  • Kommunikation: Netzwerkschnittstelle oder SD-Karte
    und SD-Kartenadapter

DUODMX GATEWAY REG

Technische Daten REG

  • Anschluss: Spannungsversorgung über
    Schraubsteckklemme
  • Umgebungstemperatur: –5 bis +45 °C

Mechanische Daten REG

  • Montage: REG Gehäuse 4TE – DIN EN 60175 – 35×7,5
  • Maße (B x H x T) in mm: 72 x 90 x 63
  • Gehäuse: Kunststoff
  • Schutzart: IP20 (nach EN 60529)

Schnittstellen REG

  • KNX: Twisted Pair über Schraubsteckklemme (1,5 mm2)
  • Ethernet: RJ45-Anschluss
  • 2x DMX 512: 2x Schraubsteckklemmen 3 polig (1,5 mm²)

Besonderheiten

  • Programmierung: SD-Karte/Netzwerk
  • Konfiguration: »DMX-Configurator«
  • DMX: 2 x 512 Kanäle
  • SD-Karte frontseitig zugänglich

FRAGE ANTWORT
Das DUODMX GATEWAY wird mit dem DMX-Configurator nicht gefunden. Es kann der Fall eintreten, dass die DMX-Configurator-Software auf einer falschen Netzwerkschnittstelle nach vorhandenen DUODMX GATEWAYs im Netzwerk sucht. In diesem Fall werden korrekterweise keine Geräte angezeigt. Die Vorgehensweise lautet hier, alle nicht benötigten Netzwerkschnittstellen auf dem verwendeten PC zu deaktivieren.
Die DUODMX APP verbindet sich nicht mit dem DUODMX GATEWAY. Überprüfen Sie die Namen der DMX-Teilnehmer (Leuchten) mit dem DMX-Configurator (Menü Device Manager) und kürzen Sie diese ggf. auf 10 Zeichen.
Das DUODMX GATEWAY sendet keine KNX/TP Telegramme oder stellt den Versand nach einer Zeitspanne ein. Überprüfen Sie das Netzteil und tauschen Sie dieses ggf. gegen ein geeignetes Modell.
Hinweis: Der gedrosselte Spannungsausgang der KNX-Spannungsversorgung darf NICHT verwendet werden.
Welche EnOcean Profile (EEP) werden unterstützt? Unterstütze EnOcean Profile

„EnOcean Equipment Profile“ (EEP), die mit dem DUODMX GATEWAY verwendet werden können:

 

F6-01: Schalter
F6-01-01: Drucktaste

F6-02: Wipp Schalter, 2fach Wippe
F6-02-01: Licht- und Jalousiesteuerung (Anwendungsart 1)
F6-02-02: Licht- und Jalousiesteuerung (Anwendungsart 2)
F6-02-03: Lichtsteuerung – Anwendungsstil 1
F6-02-04: Licht- und Jalousiesteuerung ERP2

F6-03: Wipp Schalter, 4fach Wippe
F6-03-01: Licht- und Jalousiesteuerung (Anwendungsart 1)
F6-03-02: Licht- und Jalousiesteuerung (Anwendungsart 2)

F6-04: Positionsschalter, Anwendung für Haus und Büro
F6-04-01: Schlüsselkarten Schalter
F6-04-02: Schlüsselkarten Schalter (ERP2)

F6-05: Melder
F6-05-00: Windgeschwindigkeit Schwellenwertschalter
F6-05-01: Flüssigkeitsleckage-Sensor (mechanic harvester)
F6-05-02: Rauchdetektor

JETZT KOSTENLOS LADEN

Die DUO DMX APP ist sowohl für iOS® als auch für Android® verfügbar.

  
Um die »DUO DMX APP« zu verwenden, wird ein DUODMX GATEWAY benötigt.