DIE BOOKSFACTORY
STETTIN, POLEN

BETRIEBSSTEUERUNG AUF 5000 QUADRATMETERN.

In Stettin ist die „Booksfactory“ schon jetzt weithin bekannt. Hier wird seit 2017 auf mehreren Etagen gedruckt. Dies bedarf einer intelligenten Gebäudeautomation, um der Idee des spezialisierten Architekturbüros „TUES“, die modernste Buchdruckerei Osteuropas zu kreieren, gerecht zu werden. Riesige Druckereihallen und Büroflächen mussten ebenbürtig mit ihren unterschiedlichen Anforderungsprofilen in der Planung berücksichtigt werden. Die clevere Lösung, dafür auf den offenen KNX-Standard zu setzen, resultiert in der Installation eines „smarten“ Stromsystems. Dies macht es möglich, die große Druckerei mitsamt ihren Funktionen mühelos zu verwalten.

EIBPORT UND CUBEVISION MACHEN ES MÖGLICH

Um die zentrale Lüftungs-, Klima- oder Beleuchtungstechnik im gesamten Gebäude über ein Smartphone oder Tablet anzusteuern, setzt PrintGroup auf die preisgekrönte Visualisierung CUBEVISION. Auf die Arbeitszeiten angepasste Lichtszenen der CUBEVISION sind nahtlos an die Dali-Beleuchtung des Unternehmens gekoppelt.
Für die bestmögliche Energieeffizienz sorgt die automatische Heizungsregulierung durch den EIBPORT, z.B. durch Start der Klimatisierung oder die Inbetriebnahme eines Gaskessels in Abhängigkeit von der Außentemperatur: das Heiz- und Lüftungsgerät stellt auf der Basis aktueller Daten selbstständig die optimale Arbeitstemperatur ein – ob Gewerbefläche oder Büro. Auch praktisch: das Temperaturmanagement ist mit der aktuellen Jahreszeit gekoppelt, sodass z.B. beim Öffnen eines Fensters das Beheizen des Raumes stoppt. Eine Investition, die sich sogar auszahlt, findet Print Group: Energiekosten werden nachhaltig gesenkt, da Verschwendung der Vergangenheit angehört.

ProjektmanagementINLOGIC
CustomerThe PrintGroup
KNX-GeräteEIBPORT, CUBEVISION
Menü