Smart Screens

Smart Screens

IoT- und KNX-Geräte in nur einer App steuern?

Kein Problem mit dem APPMODULE und den brandneuen »Smart Screens«.

So einfach geht smart –
IoT-Steuerung im Handumdrehen

Ob Philips® hue, Panasonic®, Sonos, Nuki oder DoorBird: Viele auf dem APPMODULE installierten Smart Home Apps steuern Sie nun auf Wunsch auch direkt mit Ihrem Smartphone – ohne weitere Hardware. Laden Sie »Smart Screens« aus dem Apple® AppStore® oder bei Google® Play herunter und verbinden Sie ihr Smartphone mit dem APPMODULE. Erstellen Sie Ihren ersten Smart Screen in nur wenigen Minuten und kombinieren Sie Funktionen verschiedener Produkte – ganz einfach, ganz individuell. So steuern Sie verschiedene IoT- und KNX-Komponenten in einer Oberfläche.

Binden Sie Ihren Panasonic Fernseher in Smarthome Szenen ein – auf Knopfdruck werden dann beispielsweise die Jalousien heruntergefahren, die Ambient-Beleuchtung aktiviert und der Fernseher mit der gewünschter Quellenauswahl und Lautstärke eingeschaltet.  Mit der Panasonic Fernbedienung steuern Sie jetzt sogar KNX Komponenten oder Szenen.

Verbinden Sie Ihr Nuki Smart Lock mit der KNX- und EnOcean-Welt und steuern Sie die komfortablen Funktionen zusätzlich über Ihre vorhandene Visualisierung oder beliebige Tastsensoren! Verwenden Sie Informationen wie den Veriegelungsstatus in Logiken, oder integrieren Sie das Ver- und Entriegeln in Szenen.

Integrieren Sie Türsprechanlagen von DoorBird in Ihre KNX- oder EnOcean-Gebäudeautomation. Die Türstationen von DoorBird sind einfach zu installieren und lassen sich mit der vorhandenen Infrastruktur nutzen. Ebenso einfach integrieren Sie sie in Ihre vorhandene Gebäudesteuerung auf Basis von KNX oder EnOcean. Verwenden Sie die Funktionen von DoorBird in Szenen, Visualisierungen und Automationen.

Verbinden Sie Ihre Philips® hue Bridge mit KNX und Sie erhalten Zugriff auf alle angeschlossenen Philips hue-Leuchten aus der Hausautomation. Der einfache Autorisierungsprozess macht die Integration besonders einfach. Eine Besonderheit sind die 50 frei definierbaren »Alerts«, die Sie über Ihre hue-Leuchten über ausgewählte Zustände informieren (z. B. »Licht Rot«, wenn es an der Tür klingelt).

Klarer, detailgetreuer Klang in gewohnt überragender Bluesound-Qualität. Die App »Bluesound Connect« ermöglicht die einfache Anbindung Ihrer Bluesound®-Musikanlage an das KNX–System. Dadurch lässt sich die Steuerung nicht nur vollständig in die Visualisierung integrieren, sondern auch die Kombination mit anderen Diensten oder die einfache Ansteuerung über KNX–Taster ist problemlos möglich.

Die IP-Schaltaktoren IP8 und IP4 von Rutenbeck steuern Sie nun auch mit dem attraktiven Portfolio von KNX-Tastsensoren. Mit der passenden App steuern Sie die Produkte von Rutenbeck natürlich auch mit den Sprachassistenten von Amazon und Google oder verwenden Web-Dienste wie IFTTT.

Verbinden Sie Ihre Denon® HEOS Geräte mit der KNX- oder EnOcean-Welt! Über WLAN genießen Sie den Spitzenklang von Denon® in allen Räumen. Alle HEOS-Geräte lassen sich auch mit umfangreichen Funktionen in Szenen einbauen. HEOS ist ein hochwertiges, kabelloses Musiksystem mit Unterstützung für viele Streaming-Dienste und lokales Netzwerk-Streaming.

Bis zu 50 SONOS® Komponenten: »PLAY« ermöglicht die einfache Anbindung Ihrer SONOS®-Musikanlage an das KNX–System. Dadurch lässt sich die Steuerung nicht nur vollständig in die Visualisierung integrieren, sondern auch die Kombination mit anderen Diensten oder die einfache Ansteuerung über KNX–Taster ist problemlos möglich.

So einfach geht’s.

In Minutenschnelle zur IoT-Visualisierung

➀ Smart Screens starten

Nach der Installation von »Smart Screens« auf Ihrem mobilen Gerät, starten Sie die App wie gewohnt aus Ihrem Home Screen. Smart Screens leitet Sie dann in wenigen Schritten zu Ihrer ersten IoT-Steuerung.

APPMODULE auswählen

»Smart Screens« findet automatisch alle in Ihrem Netzwerk verfügbaren APPMODULEs. Wählen Sie das gewünschte Gerät aus, falls mehrere vorhanden sind. Auf Wunsch können Sie sogar die Funktionen von mehreren APPMODULEs miteinander kombinieren.

➂ Smart Home Apps und Funktionen auswählen

Nach der Auswahl des APP MODULEs werden die von Ihnen installierten und konfigurierten Smart Screens kompatiblen Smart Home Apps angezeigt. Eine aktuelle Liste  der kompatiblen Smart Home Apps finden Sie weiter unten. Wählen Sie nun eine App und ein Gerät zur Steuerung aus. Zum Beispiel eine Philips Hue Leuchte.

Jedes Gerät stellt automatisch die Bedienelemente für seine wichtigsten Funktionen bereit. Fügen Sie Ihrem »Smart Screen« einfach weitere Geräte und Funktionen hinzu. So einfach geht smart.

Jetzt kostenfrei laden:

Menü